CoWoNE

Termin-Anfrage

Buchen Sie eine Besichtigung Ihres zukünftigen Büros an Ihrem Wunschtag.

Coworking Preise: Was ist enthalten und worauf muss ich achten?

Coworking Preise

Was ist enthalten und worauf muss ich achten?

Coworking hat sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Alternative zum klassischen Büro entwickelt. Die Gründe dafür sind vielfältig: Flexible Arbeitszeiten, geringere Kosten, die Möglichkeit zum Netzwerken und eine inspirierende Arbeitsumgebung sind nur einige Vorteile, die Coworking-Spaces bieten.

Verschiedene Preismodelle für unterschiedliche Bedürfnisse:

Je nach Anbieter und Ausstattung variieren die Preise für Coworking-Spaces. In der Regel gibt es jedoch drei gängige Preismodelle:

  • Flexdesk: Diese Option eignet sich ideal für spontane Nutzer, die nur gelegentlich einen Arbeitsplatz benötigen. Bei Flexdesks bezahlen Sie pro Tag oder Woche und haben keinen festen Schreibtisch.
  • Fixdesk: Wenn Sie regelmäßig im Coworking-Space arbeiten möchten, ist ein Fixdesk eine gute Wahl. Sie mieten dabei einen festen Schreibtisch, den Sie an allen Wochentagen rund um die Uhr nutzen können.
  • Teambüro: Benötigen Sie mit Ihrem Team einen eigenen Raum, bietet sich ein Teambüro an. Diese Option eignet sich gut für kleine Unternehmen oder Startups.

Die richtige Wahl treffen:

Welches Preismodell für Sie am besten geeignet ist, hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Überlegen Sie sich daher vor der Entscheidung, wie oft Sie den Coworking-Space nutzen möchten, ob Sie einen festen Schreibtisch benötigen und welche Zusatzleistungen Ihnen wichtig sind.

Shared Office Space, coworking preise

Leistungen im Coworking-Space

Coworking-Spaces bieten ihren Nutzern eine Vielzahl von Leistungen, die das Arbeiten angenehmer und effizienter gestalten können. Die Grundausstattung, die in der Regel in allen Coworking-Spaces enthalten ist, umfasst:

  • Schreibtisch und Stuhl: Ein ergonomischer Schreibtisch und ein bequemer Stuhl sind die Grundlage für ein gesundes und produktives Arbeiten.
  • WLAN-Zugang: Eine stabile und schnelle Internetverbindung ist für die meisten Coworking-Nutzer unverzichtbar.
  • Drucker und Kopierer: Drucker und Kopierer stehen den Nutzern in der Regel kostenlos zur Verfügung.
  • Kaffee und Tee: Kaffee und Tee sorgen für die nötige Energie und Erfrischung während des Arbeitstages.

Neben der Grundausstattung bieten viele Coworking-Spaces auch eine Reihe von Zusatzleistungen an, die den Nutzern einen Mehrwert bieten können. Zu diesen Zusatzleistungen zählen unter anderem:

  • Meetingräume: Meetingräume können stundenweise oder tageweise gemietet werden und bieten Platz für Besprechungen, Workshops oder Trainings.
  • Telefonkabinen: Telefonkabinen ermöglichen es den Nutzern, ungestört zu telefonieren oder konzentriert zu arbeiten.
  • Postanschrift: Eine Postanschrift im Coworking-Space kann für Unternehmen und Freiberufler nützlich sein.
  • Lagermöglichkeiten: In einigen Coworking-Spaces können die Nutzer Akten, Unterlagen oder andere Gegenstände lagern.
  • Events und Workshops: Coworking-Spaces bieten ihren Nutzern häufig die Möglichkeit, an Events und Workshops zu verschiedenen Themen teilzunehmen.
  • Zugang zu einer Community: In vielen Coworking-Spaces entsteht eine aktive Community, in der sich die Nutzer untereinander austauschen, Kontakte knüpfen und neue Ideen entwickeln können.

Preismodelle im Coworking-Space

Die Preismodelle in Coworking-Spaces sind so vielfältig wie die Bedürfnisse der Nutzer. Um den perfekten Tarif zu finden, sollten Sie zunächst überlegen, wie oft und wie intensiv Sie den Coworking-Space nutzen möchten.

Flexdesk: Die ideale Lösung für spontane Nutzer

  • Beschreibung: Flexdesks bieten die größte Flexibilität. Sie bezahlen pro Tag oder Woche und haben keinen festen Schreibtisch.
  • Vorteile: Ideal für sporadische Nutzung, keine lange Vertragslaufzeit, geringe Kosten
  • Nachteile: Kein eigener Schreibtisch, kann an manchen Tagen voll sein
  • Geeignet für: Freelancer, Studenten, projektbasierte Arbeiten

Fixdesk: Der Klassiker für regelmäßige Nutzer

  • Beschreibung: Bei einem Fixdesk mieten Sie einen festen Schreibtisch, den Sie an allen Wochentagen rund um die Uhr nutzen können.
  • Vorteile: Eigener Schreibtisch, persönliche Ablagemöglichkeiten, meist günstiger als Flexdesk bei regelmäßiger Nutzung
  • Nachteile: Längere Vertragslaufzeit, weniger flexibel
  • Geeignet für: Vollzeit-Selbstständige, Unternehmen mit mehreren Mitarbeitern, regelmäßige Teamarbeit

Teambüro: Die Gemeinschaftslösung für Teams

  • Beschreibung: Ein Teambüro bietet Platz für Teams und kleine Unternehmen. Sie mieten einen eigenen Raum, den Sie individuell gestalten und nutzen können.
  • Vorteile: Ungestörtes Arbeiten im Team, Möglichkeit zur Teamentwicklung, professionelle Ausstrahlung
  • Nachteile: Höhere Kosten, meist längere Vertragslaufzeit
  • Geeignet für: Startups, kleine Unternehmen, Teams mit 2-10 Personen

Virtuelles Büro: Die professionelle Adresse ohne Schreibtisch

  • Beschreibung: Ein virtuelles Büro bietet Ihnen eine Postanschrift und die Möglichkeit, Meetingräume zu nutzen. Sie haben jedoch keinen eigenen Schreibtisch im Coworking-Space.
  • Vorteile: Professionelle Adresse, Nutzung von Meetingräumen, geringere Kosten
  • Nachteile: Kein eigener Arbeitsplatz, keine Möglichkeit zum Netzwerken im Coworking-Space
  • Geeignet für: Mobile Unternehmen, Online-Businesses, Freiberufler mit wenigen Kundenkontakten

Welches Preismodell für Sie am besten geeignet ist, hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Überlegen Sie sich daher vor der Entscheidung, wie oft Sie den Coworking-Space nutzen möchten, ob Sie einen festen Schreibtisch benötigen und welche Zusatzleistungen Ihnen wichtig sind.

coworking preise

Worauf Sie achten müssen

Die Wahl des richtigen Coworking-Spaces ist eine wichtige Entscheidung, die sorgfältig abgewogen werden sollte. Neben den Preismodellen und Leistungen gibt es noch einige weitere Punkte, die Sie bei Ihrer Suche beachten sollten:

Vertragslaufzeit: Achten Sie auf die Mindestvertragslaufzeit und die Kündigungsfristen. Manche Coworking-Spaces bieten Verträge mit einer Laufzeit von mehreren Monaten an, während andere auch Monatsverträge oder flexible Modelle anbieten. Prüfen Sie die Konditionen genau, bevor Sie einen Vertrag unterschreiben.

Öffnungszeiten: Die Öffnungszeiten der Coworking-Spaces variieren. Informieren Sie sich, ob die Öffnungszeiten zu Ihren Arbeitszeiten passen. Manche Coworking-Spaces sind rund um die Uhr geöffnet, während andere kürzere Öffnungszeiten haben.

Lage: Wählen Sie einen Coworking-Space in der Nähe Ihres Wohn- oder Arbeitsortes. So sparen Sie Zeit und Geld bei der Anfahrt.

Community: Die Atmosphäre und das Netzwerk im Coworking-Space spielen eine wichtige Rolle für Ihr Wohlbefinden und Ihren Erfolg. Informieren Sie sich daher vorab über die Community des Coworking-Spaces. Besuchen Sie den Space nach Möglichkeit persönlich oder nehmen Sie an einem Probearbeitstag teil, um sich ein Bild von der Atmosphäre zu machen.

Zusatzleistungen: Prüfen Sie, welche Zusatzleistungen für Sie wichtig sind und ob diese im Preis enthalten sind. Manche Coworking-Spaces bieten zum Beispiel Meetingräume, Telefonkabinen, Postadressen, Lagermöglichkeiten oder Events und Workshops an.

Vergleich der Preise: Holen Sie Angebote von verschiedenen Coworking-Spaces ein und vergleichen Sie die Preise und Leistungen. Achten Sie dabei nicht nur auf den Grundpreis, sondern auch auf die Zusatzleistungen, die im Preis enthalten sind.

Cowone.center: Soviel kostet Coworking in Deutschland

Die Preise für Coworking-Spaces variieren je nach Anbieter, Ausstattung und Lage. Um Ihnen einen ersten Eindruck zu vermitteln, haben wir hier einige Beispielpreise vom Coworking-Space Cowone.center zusammengestellt:

Arbeitsplatz:

  • Preis: 250€ pro Monat
  • Geeignet für: Regelmäßige Nutzung, Vollzeit-Selbstständige, Unternehmen mit mehreren Mitarbeitern

Büro:

  • Preis: ab 600€ pro Monat
  • Geeignet für: Startups, kleine Unternehmen, Teams

Virtuelles Büro:

  • Preis: ab 99€ pro Monat
  • Geeignet für: Mobile Unternehmen, Online-Businesses, Freiberufler mit wenigen Kundenkontakten
Call Now Button